Startseite‎ > ‎Microsoft‎ > ‎Outlook‎ > ‎

Outlook verschwindet beim Minimieren / Verkleinern

Rechts in der Task-leiste (Outlook muss gestartet sein) Rechtsklick auf das Outlook Symbol.
Das Häkchen  vor "Ausblenden wenn minimiert" deaktivieren.

Falls das Häkchen bereit inaktiv ist, dann ist möglicherweise das Fenster des Outlooks in einen Bereich verschoben worden - der Außerhalb der Anzeige des Monitors liegt.
In dem Fall:
Schift + Rechtsklick auf das offene Outlook in der Taskleiste und "Verschieben" wählen.
Danach kann man den Outloook mit den Pfeiltasten so lange hin und her verschieben bis er in den sichtbaren Bereich kommt.

Falls dabei nur ein kleiner transparenter Streifen durch das Bild verschoben wird, dann ist das Fentster des Outlook so klein, das man es nicht sehen kann.
In dem Fall:
Schift + Rechtsklick auf das offene Outlook in der Taskleiste und "Größe ändern" wählen.
Danach kann man mit den Pfeiltasten die Größe des Fensters vergrößern, so dass es wieder sichtbar ist.


Comments