Startseite‎ > ‎Programmierung‎ > ‎Android‎ > ‎

Entwicklungsumgebung für Android Applikationen unter Ubuntu einrichten

Zuvor sollte man das JDK von Oracle installieren, mit openjdk könnte es Probleme geben.

sudo add-apt-repository ppa:webupd8team/java
sudo apt-get update sudo
apt-get install oracle-java7-installer

sudo update-java-alternatives -s java-7-oracle

sudo apt-get install oracle-java7-set-default

-----------
Instalation von Android-Studio:

add-apt-repository ppa:paolorotolo/android-studio
apt-get update
apt-get install android-studio


Alle Daten werden unter /opt/android-studio/bin  abgelegt.
Zum starten des Android Studio muss man in den Verzeichnis den folgenden Befehl eintippen ./studio.sh
-----------
Alternativ kann man das Android-Studio unter dem folgenden Link herunterladen und in ein beliebiges Verzeichnis packen.
https://developer.android.com/sdk/installing/index.html
-----------
Wenn man nun das Android-Studio gestartet hat, muss man noch zusätzlich unter "Einstellungen" die SDK-Pakete installieren.
Da geht man am besten nach der folgender Anleitung vor:
https://developer.android.com/sdk/installing/adding-packages.html

Comments