Startseite‎ > ‎Linuix‎ > ‎VirtualBox‎ > ‎

Netzwerkeinstellungen für Virtual-Box

Bei ausgeschalteten virtuellen Maschine auf Netzwerk gehen.
> Netzwerkadapter aktivieren
> Angeschlossen an NAT
> Adaptertyp: PCnet-PCI II (Am79C970A)
> MAC-Adresse muss vorhanden sein
> Kabel verbunden

Achtung:
Falls man eine Fritzbox mit Kindersicherung betreibt, darf der entsprechende Rechner keine Einschränkungen haben,
da die Verbindung von der Virtuellen Maschine dann als ein Versuch gewertet werden kann die Kindersicherung zu umgehen, und der Zugang zum Internet wird von der Fritzbox blockiert.
Comments