Startseite‎ > ‎Linuix‎ > ‎Ubuntu‎ > ‎

Videochat wie Chatroulette unter Ubuntu

Wenn man unter Ubuntu (Debian) eine Webseite wie Chatroulette mit Video-Chat besucht, dann bekommt man für gewöhnlich die Aufforderung den Zugriff auf die Kamera zu-zulassen:


Aber das Klicken auf den "Zulassen" Button hat keinerlei Wirkung.

Lösung:
Man muss den Zugriff für die Webseite grundsätzlich erlauben.
Diese Flash-Player Einstellungen macht man aber nicht in den Einstellungen auf dem PC, sondern auf einer Webseite von Adobe,
diese Webseite greift auf die Einstellungen des Flash-Players und ändert sie. ---> Adobe settings manager <---

Um den Zugriff der Webseite auf die Kamera nun freizuschalten, muss man zu einem unter
"Global Security Settings panel" das Dropdown Menü "bearbeiten" anklicken,  "Hinzufügen" wählen und die entsprechende Webseite eingeben.
Danach den Eintrag der Webseite auswählen und den Radio-button bei "Immer zulassen" wählen.



Und als Nächstes auch unter dem Reiter "Website Privacy Settings panel"
den Eintrag der Webseite auswählen und den Radio-button bei "Immer zulassen" wählen.



Danach die entsprechende Webseite neu aufmachen, und es sollte Funktionieren.


Comments