Startseite‎ > ‎Linuix‎ > ‎Samba‎ > ‎

Einen Windows 7- Rechner in eine samba 3 Domäne aufnehmen

Auf dem Server:

Das Computerkonto für den Rechner erzeugen und nach Samba übernehmen:

useradd -g winstations -s /bin/false computername$
smbpasswd -a -m computername$


______________

Auf dem Client:

Zunächts müssen auf dem Windows7 Rechner einige Änderungen in der Registry vorgenommen werden:

regedit starten und unter
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\LanmanWorkstation\Parameters]

folgende neue Werte als DWORD hinzufügen:

DomainCompatibilityMode = 1
DNSNameResolutionRequired = 0

_________________
Danach:
Mit der rechten Maustaste auf den Computer> Eigenschaften
>Unten rechts auf "Einstellungen ändern"
>Unten rechts auf "Ändern"
Radio-Button bei "Mitglied von Domäne" setzen und den Namen der Domäne eingeben
> ok

Die Anmeldeinformationen des Serveradministrators eingeben und auf ok klicken.

Es erscheint die Meldung "Willkommen in der Domäne"

Wieder auf "ok" klicken.

Es erscheint eine Fehlermeldung! Diese kann aber ignoriert werden!

Nach dem Neustart kann man sich an der Domäne anmelden.

Comments