Startseite‎ > ‎Linuix‎ > ‎mdadm RAID‎ > ‎

SWAP-Partition (auto-read-only)-Fehler

Bei einem neu eingerichteten RAID, wo noch nichts in die SWAP-Partition geschrieben wurde gibt der
Status  für mdstat für die entsprechende Partition den Status "auto-read-only" aus.

Bp:
 md1 : active (auto-read-only) raid1 sda2[0] sdb2[1]
      4192192 blocks super 1.0 [2/2] [UU]
          resync=PENDING
      bitmap: 1/1 pages [4KB], 65536KB chunk

Lösung:
swapoff -a
mkswap /dev/md1
swapon -a

Ergebnis:
md1 : active raid1 sda2[0] sdb2[1]
      4192192 blocks super 1.0 [2/2] [UU]
      bitmap: 0/1 pages [0KB], 65536KB chunk
Comments