Startseite‎ > ‎Linuix‎ > ‎Datenträger-Verwaltung‎ > ‎

Festplatten einbinden / verwalten

unter /dev/  werden alle devices aufgelistet, darunter auchdie Festplatten beginnend bei hda für IDE platten und sda
 für SATA platten

Eine Platte nur mit Leseberechtigung mounten ( read only):
mount /dev/sdb1 /USB_Platte -o ro

df -h
        #übersicht aller eingebundenen Platten

blkid        # UUID aller Festplatten anzeigen   

cfdisk  sdc  #informationen / partitionierung der Platte sdc

fdisk -l   # detailierte Infos zu allen platten und Partitionen

Das typische mounten einer Partition über  fstab:
UUID=7f4ea557-9306-4e77-8b9f-7e8b494aa493 /media/Datendisk      ext3    defaults        0       2
bzw.
/dev/sda4    /media/Datendisk      ext3    defaults        0       2

fsck -y /dev/disk/by-id/scsi-2001b4d2305c4c802-beispiel    # Festplatten Check und Korrektur der Fehler alle Abfragen werden automatisch mit "ja" beantwortet

mkfs.ext4 /dev/sdb1        # eine Partition/Platte mit ext4 formatieren

e2label </dev/sda1> <label>    # Die Datenträgerbezeichnung ändern Bp: sda1 
----------
Partitionen mit fdisk anlegen:
Bp:

1)  fdisk /dev/sdc
    "m" für Hilfe eingeben, so bekommt man alle Möglichen Befehle.
   
    "n   add new partition" auswählen
    "p" für primäre Partition
    "w" write table to disk and exit

2)  mkfs.ext3 /dev/sdc1   # die neu erstellte Partition mit ext3 formatieren
----------
Herausfinden, auf welcher Festplatte der grub installiert ist:

sudo fdisk -l 2>/dev/null | egrep "Disk /|/dev/" | sed "s#^/dev/#Part /dev/#" | awk '{print $2}' | sed 's/://' | xargs -n1 -IX sudo sh -c "dd if=X bs=1 count=512 2>/dev/null | grep GRUB > /dev/null && echo Grub gefunden: X || echo Kein Grub: X"


Comments